Stroheimerlied:

 

 

Entstehungsgeschichte Stroheimerlied:

 


Das Stroheimerlied wurde Anfang der 70er Jahre, ca. im Jahr 1972 von Jakob „Bubi“ Zierden aus
Düsseldorf geschrieben. Auch die Melodie stammt von ihm. 
Jakob Zierden der von jedem „Bubi“ genannt wurde, kam viele Jahre lang mit seiner Familie nach
Stroheim und verbrachte im Stroheimerhof seinen Urlaub, er war sozusagen Stammgast im
Stroheimerhof.  

Weil ihm Stroheim und die Landschaft so gut gefallen hat, schrieb er das Stroheimerlied als

„Gruß an Stroheim“. Noch heute hängt das Original im Stroheimerhof.


Leider ist Jakob „Bubi“ Zierden am 20. April 2013 im Alter von 84 Jahren verstorben. 
Damals, als „Bubi“ die Urlaube in Stroheim verbrachte, fand jeden Mittwoch ein Heimatabend
„Funselabend“ (Funsel = Kerze)  im Stroheimerhof statt. Das Stroheimerlied wurde an diesem Abend
für die Gäste aus Deutschland gespielt und gesungen. 


Ab ca. 1973 wurde das Lied auch bei Hochzeiten in Stroheim vorgetragen.
Hehenberger Otto aus Stroheim und KrenmairJosef aus Eferding haben im Februar 1991 das

Stroheimerlied auf einem 4-stimmigen Satz umgeschrieben. Dabei wurde auch die Melodie singbarer
gestaltet.


Das Stroheimerlied wurde seit dem Bestehen immer mündlich überliefert. Auch heute noch wird das
Stroheimerlied bei Hochzeiten zB.: beim Brautstehlen gesungen. 


Seit 2005 wird das Stroheimerlied von der Theatergruppe Stroheim, am Ende der Theateraufführung
von den Schauspielern gemeinsam mit dem Publikum gesungen. Darum ist das Lied ein besonderes
Anliegen für die Theatergruppe Stroheim. Im Jahr 2020 wurde von der Theatergruppe die Geschichte
dahinter recherchiert und es wurde professionell im Tonstudio www.jack-power.com aufgenommen.


Ebenfalls entstand im selben Jahr ein Video über die schönsten Plätze von Stroheim, im Hintergrund
das Stroheimerlied. Gesungen von Mitgliedern der Theatergruppe Stroheim. Instrumental begleitet
von der Theatermusik. 


Für alle Stroheimer ist es eine sehr große Ehre eine so schöne Hymne zu haben. Auch weiterhin soll
das Stroheimerlied noch oft gesungen und vielen Generationen überliefert werden.

 

 

Jakob „Bubi“ Zierden 1974 

 Orginalbilder mit freundlicher Genehmigung von: www.stroheimerhof.atJakob Bubi Zierden 1974

 

Text Stroheimerlied

Musik/Text: Jakob „Bubi“ Zierden

Arrangement: Otto Hehenberger, Josef Krenmair

Ich kenn ein Platzerl hoch droben auf dem Berg,

dort liegt Stroheim ein Ort der Zufriedenheit,

die Ruhe und Schönheit, sind dort größtes Gut,

drum gefällt es allen Menschen dort so gut.

Die Ruhe und Schönheit, sind dort größtes Gut,

drum gefällt es allen Menschen dort so gut.

Ach Stroheim du, ja du lässt uns keine Ruh,

wer hier hinkommt ist verzaubert und berauscht,

mit einem Schaunburgblick hoch über das Donauidyll

es ist so herrlich, dass man für immer bleiben will.

Mit einem Schaunburgblick hoch über das Donauidyll

es ist so herrlich, dass man für immer bleiben will.

Das kleine Platzerl hoch droben auf dem Berg,

birgt für Jeden etwas an Geselligkeit,

dort singt man gerne und trinkt a Glaserl Wein,

so soll es ewig im schönen Stroheim sein.

Dort singt man gerne und trinkt a Glaserl Wein,

so soll es ewig im schönen Stroheim sein.

Ach Stroheim du, ja du lässt uns keine Ruh,

wer hier hinkommt ist verzaubert und berauscht,

mit einem Schaunburgblick hoch über das Donauidyll

es ist so herrlich, dass man für immer bleiben will.

Mit einem Schaunburgblick hoch über das Donauidyll

es ist so herrlich, dass man für immer bleiben will.

 

Orginalbilder mit freundlicher Genehmigung von: www.stroheimerhof.at

Original Stroheimerlied 

 

Wir freuen und sehr über den
⯑⯑1. Platz ⯑⯑
bei der Kampagne 
„Meine Bank, meine Stimme“ 
der Raiffeisenbank Region Eferding
und über € 2.000,-
für unser Projekt „Das Stroheimerlied“ ⯑⯑⯑
Wir bedanken uns recht herzlich bei der Raiffeisenbank Region Eferding,
bei den Mitarbeitern der Bankstelle Stroheim
für die tolle Unterstützung und natürlich
bei euch allen, die für uns gestimmt haben ⯑ 
Dankeschön ⯑  
 

Kampagne   „Meine Bank, meine Stimme“   der Raiffeisenbank Region Eferding